Kreisverwaltung hebt Kontaktsportverbot auf

Sportbetrieb wird unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder aufgenommen

Die Kreisverwaltung hat mit Wirkung zum 15.10.2020 Kontaktsport auch bei Erreichen der Warnstufe Orange und Rot wieder erlaubt. Dies bedeutet, dass wir auch das Sportangebot im TV Linz wieder aufnehmen. Die Übungsleiter werden die Sportgruppen informieren, wann die einzelnen Angebote wieder starten. "Bei aller Freude über diese Lockerung möchten wir aber auch den Schutz unserer Mitglieder nicht vernachlässigen", so Dennis Swirsky, Vorsitzender des TV Linz. Daher wird der Sportbetrieb je nach Warnstufe des Corona Warn- und Aktionsplans unter Einhaltung zusätzlicher Schutzmaßnahmen stattfinden. Wird Warnstufe orange oder höher erreicht, wird die Anzahl der möglichen Teilnehmer je Kurs reduziert, um größere Abstände einhalten zu können. Bei Warnstufe rot werden wir soweit wie möglich auf die Nutzung von Geräten sowie direkten Körperkontakt verzichten.Wir möchten alle Mitglieder bitten, diese Regelungen mitzutragen und damit den Sportbetrieb auch in den kommenden Wochen zu ermöglichen. Weitere Informationen zu den Schutzmaßnahmen finden Sie auch in unserem Hygienekonzept.


(c) 2019 Turnverein Linz | Impressum | Datenschutzerklärung | powered by flöck-webdesign.de
Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung